Die Studie

Apramycin ist ein Antibiotikum aus der Klasse der Aminoglycoside und soll zur Behandlung resistenter Bakterien eingesetzt werden. Es soll in dieser Studie intravenös verabreicht werden.

 

Was sind die Voraussetzungen?

  • Gesunde Probanden, keine akute Erkrankung
  • Gesunde Männer und Frauen (18 - 45 Jahre)
  • BMI 18,0,0 bis 29,9 kg/m²
  • Körpergewicht zwischen 50 kg und 100 kg
  • 1 Monat vor Studienbeginn dürfen Sie nicht an einer Studie teilgenommen haben
  • Sie nehmen keinerlei Medikamente ein
  • normales Gehör, keine Gehör- oder Gleichgewichtsprobleme in den vergangenen 2 Jahren
  • Kein bekannter Hörverlust in der Familie vor dem 60. Lebensjahr
  • Ab der Voruntersuchung bis zur Abschlussuntersuchung sollten Sie laute Geräuschkulissen wie z.B. Baustellen, Feuerwerke ,laute Musik über Kopfhörer, etc. vermeiden
  • in der Vorgeschichte: Kein Asthma, keine allergische Erkrankung, auch kein Heuschnupfen, wenn er sich noch bemerkbar macht. Heuschnupfen seit Jahren ohne Symptome ist erlaubt

 

Frauen Verhütung:

Einer der folgenden Punkte muss zutreffen:

  • Keine Regelblutung seit mind. 12 Monaten
  • Zustand nach Sterilisation
  • Gebärmutterentfernung
  • Eierstockentfernung beidseits
  • Eileiterentfernung

 

Sind Raucher zugelassen?

Nichtraucher, Ex-Raucher oder Wenigraucher, die nicht mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen.
Außerdem dürfen Sie keine nikotinhaltigen Produkte zu sich nehmen.

Während der stationären Teile dürfen Sie NICHT rauchen.

Zeitraum

Was erwartet Sie?

  • Informationsveranstaltung, Voruntersuchung
  • Besuch bei einem externen HNO-Arzt
  • 1 stationärer Aufenthalt: 5 Tage / 4 Übernachtungen
  • 2 ambulanten Besuche
  • Abschlussuntersuchung.

Honorar

2.500,- € (inkl. 50,- € für Aufklärung/Voruntersuchung)

Plus Fahrtkostenzuschuss

Zusätzliche Information

Bei Interesse hinterlassen Sie gerne Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

Bei Rückfragen zur Studie können Sie uns auch gern anrufen:

0800 – 100 6971 (kostenfrei) Mo- Fr  9- 17 Uhr

Weitere Informationen und alle aktuellen Studien finden Sie hier: www.probandeninfo.de

Wir freuen uns auf Sie!