Die Studie

Es wird ein neues, in der Erprobung befindliches Medikament zur Behandlung von Osteoporose mit einem bereits zugelassenen Medikament verglichen. Sie erhalten einmal das Testpräparat und einmal das Referenzpräparat. Beide Medikamente werden mittels subkutaner (unter die Haut) Injektionen verabreicht.

 

Was sind die Voraussetzungen?

  • Gesunde Frauen, keine akute Erkrankung
  • 18 bis 55 Jahre
  • BMI 18,5 bis 29,4
  • 1 Monat vor Studienbeginn dürfen Sie nicht an einer Studie teilgenommen haben
  • Sie nehmen keinerlei Medikamente ein
  • Keine Covid-Erkrankung in der Vergangenheit
  • Keine vegetarische Ernährung

 

Sind Raucher zugelassen?

Nicht- oder Ex-Raucher oder Raucher, die nicht mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen.

Zeitraum

 

Was erwartet Sie?

  • Informationsveranstaltung,
  • Vor- u. Abschlussuntersuchung,
  • 2x 2 Tage/2 Nächte stationär,
  • 3 ambulante Besuche

Aufwandsentschädigung

Bei erfolgreicher Studienteilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 1.300,- €.

Plus Fahrtkostenzuschuss

Zusätzliche Information

Bei Interesse hinterlassen Sie gerne Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

Bei Rückfragen zur Studie können Sie uns auch gern anrufen: 0800 – 100 6971 (kostenfrei) Mo- Fr  9- 17 Uhr

Weitere Informationen und alle aktuellen Studien finden Sie hier: www.probandeninfo.de

Wir freuen uns auf Sie!